Cyborgfiguren

2020 - bachelor workshop mit flavia claviezel @hochschule für gestaltung und kunst basel

 

Das BA-Seminar «Cyborgfiguren – Technologie am und im Körper» geht verschiedenen Ausgestaltungen von Cyborgfiguren nach, spezifisch im Science-Fiction-Film. Workshops zu «bionischer Haut & E-Textilien» oder «Un-/Mittelbarkeit cyborgianischer Kommunikation» sowie theoretische Vertiefungen zu «Enhancements» bilden mögliche Inspirationsquellen für die studentischen Arbeiten.

 

Der Seminarteil «Getting closer» betrachtet unterschiedliche Ästhetiken von E-Textilien und untersucht Möglichkeiten und Trends im Themenbereich «Bionic skin». In einem praktischen Workshopteil vollziehen die Studierenden eine hautnahe Cyborg-Metamorphose: mit einem DIY-Kit experimentieren sie mit einfachen Stromkreis-Tattoos und deren Applikation auf der Haut. In einem kurzen Selfie-Video stellen sie ihren jeweiligen Cyborg-Charakter vor und mit welcher Körpererweiterung dieser ausgestattet ist.